Goldfische und diverses Anderes

Das Goldfischforum: Alles über Goldfische, deren Zuchtformen, Haltung und Pflege
Aktuelle Zeit: 3. PMpFr, 14 Dez 2018 21:51:22 +0000 2011. 15.34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 3. PMpDo, 30 Mär 2017 21:35:28 +0000 2011. 15.34 
Offline

Registriert: 3. PMpDo, 30 Mär 2017 21:18:46 +0000 2011. 15.34
Beiträge: 1
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Hallo zusammen,

ich hätte ja einen Vorstellungspost gemacht, aber angesichts der Tatsache, dass ich leider aus Geldgründen mein Goldfischbecken auflösen muss, kommt mir das seltsam vor.
Ich liebe meine Fische und habe leider auch nicht mehr genug Zeit, ihnen gerecht zu werden. Ich möchte kein Geld, eigentlich will ich nur, dass sie ein gutes Zuhause bei Liebhabern finden. Wenn man aber Dinge gratis beim Kleinanzeiger online einstellt, kann man sich vorstellen, was sich da meldet. Also nein, war mir alles etwas suspekt. Der Einfachheit halber geb ich euch mal einen Link zum Inserat:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 3-138-3112

Da sind auch Bilder der Fischlies.
Ich sollte erwähnen, dass einige der Orandas grad stellenweise weiße Dinger am Wen haben, sieht fungal aus. Ich hoffe ich bekomm das schnell wegbehandelt. Vielleicht ist es auch nur überproduzierter Schleim.

Wenn jemand Interesse an einem 750l Becken (180x90x60cm) hat, das wäre für 500€ abzugeben. Dazu gehört ein sehr massives Metallgestell vom Schmied und eine Holzverkleidung. Ich würde da auch den 2500l/h Filter mitgeben (SunSun, billig aber gut). Die Beleuchtung ist bei mir ein LED-Strip, der kann auch mit.

Es würde mich echt freuen, wenn ich einen echten Goldfischliebhaber finden könnte, der meine Tiere nimmt.

Liebe Grüße

Isabel


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 3. PMpMi, 08 Aug 2018 21:44:16 +0000 2011. 15.34 
Offline

Registriert: 3. PMpDo, 07 Nov 2013 22:46:48 +0000 2011. 15.34
Beiträge: 490
Wohnort: Nahe Wiesbaden/ Hessen
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Hallo Isabel,
hoffentlich sind die Fische inzwischen in einem guten neuen Heim.
Ich habe deinen Beitrag erst jetzt gesehen. Was mir auffiel, du schreibst:
Zitat:
Ich sollte erwähnen, dass einige der Orandas grad stellenweise weiße Dinger am Wen haben, sieht fungal aus. Ich hoffe ich bekomm das schnell wegbehandelt. Vielleicht ist es auch nur überproduzierter Schleim.

Das klingt nach ungefährlichen Wenpickelchen , die bekommen die Wen tragenden Goldfische immer wieder, das sollte nicht behandelt werden.

_________________
Viele Grüße
Fancygoldi


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de