Seite 2 von 3
#16 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Schleierschwanz 02.05.2017 12:14

Der Fisch hatte ja sichtbar Ichthyo. Ich denke, da muss ich nicht weiter nach einer Todesursache forschen.

Bei einem der anderen habe ich schon direkt nach dem Kauf zuhause weiße Pünktchen bemerkt. Allerdings hat er die ausschließlich am Wen, so dass ichir nicht sicher bin, ob das nicht diese harmlosen Wen-Pickel sein könnten. Jedenfalls ist der Fisch (wie auch der andere, der bisher gar keine Pünktchen hat) bisher munter und frisst auch.

#17 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Schleierschwanz 02.05.2017 12:16

Meine Tochter weiß es noch nicht, sie ist gerade in der Schule.

#18 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Schleierschwanz 02.05.2017 12:21

Und nein, für gefühlskalt halte ich es auf keinen Fall, wenn man nach Ursachen forscht.

#19 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Susanne 03.05.2017 09:12

avatar

Hallo Schleierschwanz,
das tut mir sehr leid! Man schließt die Kerlchen ja doch ins Herz und ich weiß, wie schlimm das ist, wenn einer, den man mit viel Liebe ausgesucht hatte, sofort krank wird und wegstirbt.

Ichthyo bricht so massiv meistens aus, wenn der Fisch geschwächt ist wegen einer anderen Krankheit, die er in sich trägt. Besonders wenn es so schnell geht. Wenn der Fisch genug Widerstandskräfte gehabt hätte, hätte ihn "die Pünktchen" nicht so schnell umgebracht! Deshalb würde es vermutlich schon Sinn machen,die Ursache zu erforschen. Aber das ist nun ohnehin zu spät.

Ich hoffe, die anderen beiden bleiben gesund und werden groß und schön!
Viele Grüße,
Susanne

#20 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Andreas H. 03.05.2017 20:50

avatar

Hallo zum Abend,

aus gegebenem Anlass,wenn bei mir was schlüpft kannst du gern einen kompletten Ansatz an Minis bekommen,so 10-15 Minifischlein.
Inklusive dem entsprechendem Aufzuchtzeugs..

Wenn es bei mir schlüpft.Ist allerdings gewiss nichts aussergewöhnlich Schönes..

Die nächsten 5 Tage werden es zeigen

Grüsse aus Dortmund

#21 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Schleierschwanz 04.05.2017 09:19

Andreas, ging das Angebot an mich? Falls von meinen dreien jetzt noch Nr.2 verstirbt (sieht leider schlecht aus, frisst nicht liegt herum und ist von Ichthyo befallen :-(( ) würde ich das gerne versuchen. Die Minis müssten auch keinen weiten Transport überstehen.

Bei mir sieht es ganz danach aus, dass nur meine "Asselschabe" (ein kleiner buckliger, den meine Tochter ausgesucht hat) überlebt, denn der ist putzmunter, frei von Pünktchen und frisst gut.

#22 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Andreas H. 04.05.2017 11:05

avatar

Hallo durch die Stadt,

na klar bekommst du welche.Wenn ich mir die geretteten Eier so anschaue,manche scheinen tatsächlich befruchtet,morgen nachmittag weiss man es sicher..In 2 -3 Wochen sind sie dann erkennbar kleine Fischlein,dann sind sie transportfähig

So Fische wie "Asselschabe" sind immer die langlebigen,ist nun mal so.Meist haben sie noch krumme und schiefe Flossen und ein Gesicht also ob sie als Hobby "ständig mit der Nase gegen die Scheibe krachen" haben..

Innerstädtische Grüsse

#23 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von fancygoldi 04.05.2017 12:44

avatar

Hallo Schleierschwanz,

so ein Mist... Bitte, gib Dino ein feedback, auch wenn es dir schwer fällt.
Wenn du da Unterstützung brauchst, gern.

Kannst du Umsetzmethode machen? Das hilft meist zügig und ist sicher.
Hatten die Fische rote Stellen an den Brustflossen oder sonst gerötete Stellen?
Haben sie an der Oberfläche nach Luft geschnappt, bevor sie sich gelegt haben?
Was für eine unschöne Erfahrung. Diese schlimme Entwicklung liegt nicht an dir.
Jeder der Fische länger hat, erlebt so einen Griff ins Klo und ist erst mal frustriert.
Hoffentlich kann Andreas dich mit einigen Jungfischen trösten, das wäre ein kleiner Ausgleich.
Lass dir das Hobby nicht vermiesen, auch wenn es gerade hart ist.

#24 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Schleierschwanz 04.05.2017 15:57

was ist denn die Umsetzmethode?


Nein, gerötete Stellen hatten sie nirgends, und nach Luft geschnappt haben sie auch nicht. Der ganze Ablauf war so: Am Samstag, direkt nach dem Kauf habe ich bei Nr.2 schon weiße Pünktchen entdeckt. Da sie nur am Wen waren, war ich aber noch nicht sicher, ob das Ichthyo ist. Alle drei waren zu dem Zeitpunkt munter und hatten Appetit. Am nächsten Tag war aber Nr.1 schon sichtbar befallen, sein Appetit und seine Aktivität nahmen rapide ab, und am Dienstag morgen war er tot.
Nun geht es Nr.2 schlecht. Außer den weißen Pünktchen (die jetzt eindeutig als Ichthyo zu identifizieren sind), sind aber keine äußeren Symptome erkennbar.

Ich habe per facebook Dino schon davon berichtet. Er schrieb dazu nur, dass das meistens durch Stress kommt.

Ja, man kann wohl einfach Pech haben. Einige von Toffys Jungfischen sind in einem neuen Zuhause wohl auch an Ichthyo erkrankt und verstorben, während meine trotz Tiertransport putzmunter waren und sich problemlos und ohne Verluste eingelebt haben.

#25 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Susanne 04.05.2017 17:43

avatar

Hallo Schleierschwanz,
mit was behandelst du denn den Ichthyo-Patienten? Behandeln würde ich nun unbedingt, denn die Ichthyo-Erreger werden sonst auch den dritten Kandidaten befallen.

Wie die Umsetzmethode funktioniert, habe ich mal hier beschrieben: //gouda.forumprofi.de/topic.php?topic=404

Aber wenn dir das zu zeitraubend ist, dann würde ich ganz normal mit Punktol behandeln. das ist ein Medikament, das du in jedem Zooladen (Dehner usw.) bekommst. Und zwar alle beide Fische behandeln! Sera-Omnipur ist ein Breitbandmedikament, das gegen Ichthyo überhaupt nichts bewirkt!!

Ichthyo bricht zwar bei gestressten oder aus anderen Gründen kranken Fischen zuerst aus, aber dann haben sich die Ichthyo-Erreger so vermehrt, das nun auch vorher robuste Fische an Ichthyo erkranken. Je schneller man also handelt, desto eher bekommt man das Ganze in den Griff. Wenn du heute noch anfängst, hat auch dein zweiter erkrankter Fisch noch Chancen.

Ich drücke dir die Daumen!
Viele Grüße,
Susanne

#26 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Schleierschwanz 04.05.2017 17:49

Ich habe die Fische natürlich längst behandelt. Sera Omnipur hatte ich noch da (habe es mal bei anderen Goldfischen erfolgreich eingesetzt), so dass ich es schon am Sonntag einsetzen konnte.

#27 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Schleierschwanz 04.05.2017 17:57

Die Umsetzmethode werde ich im Hinterkopf behalten, falls ich nochmal damit zu tun haben sollte. Ist mir an sich sympathisch, keine Chemie einzusetzen! Aktuell kommt sie leider nicht in Frage. Schon dass der befallene fisch so geschwächt ist, spricht dagegen. Dazu kommt, dass ich Plastikwannen, Heizstäbe und Membranpumpe erst noch kaufen müsste...

#28 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Susanne 05.05.2017 21:04

avatar

Aber jetzt hast du ein Medikament gegen Ichthyo oder immer noch Sera Omnipur? Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass das irgendetwas bewirkt, weil es laut Beipackzettel nicht dafür gedacht ist. Es ist - wie gesagt - ein Breitbandmedikament, das man laut Beipackzettel gegen "bakterielle Infektionen, Flossenfäule, Verpilzungen (Saprolegnia, Achlya), Hauttrübungen (Costia, Chilodonella), Trichondina, Oodinium, Kiemen- und Hautwürmer (Dactylogyrus oder Gyrodactylus), äußere Verletzungen und Wunden" einsetzen kann. (Ehrlich gesagt traue ich solchen Breitbandmedikamenten ohnehin niicht wirklich...). Aber von Ichthyo steht da nichts.

#29 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Schleierschwanz 06.05.2017 11:41

Doch, Ichthyo steht auch dabei. Es enthält auch Methylenblau. Sonst wäre ich nicht auf die Idee gekommen, es dagegen einzusetzen Ich habe damit 3 andere Goldfische, die Ichthyo hatten und dazu verwurmt waren, erfolgreich behandelt.

#30 RE: Fancy goldfish Show, Dortmund 29/30. 4 2017 von Susanne 06.05.2017 15:29

avatar

Hallo Schleierschwanz,
okay. Bei den Beipackzetteln, die man online abrufen kann, steht Ichthyo nicht dabei. Aber wenn es wirkt, ist es ja gut.
Viele Grüße,
Susanne

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz