Seite 2 von 2
#16 RE: Das DamenBecken / Frauen WG von coco 26.04.2018 22:55

avatar

hi fancy,
ach sooo, green water im watertank. aber wie hätte ich auch darauf kommen sollen? ich hatte zum glück noch nie eine algenblüte im aquarium - nur im teich (im teich stört s mich wenig, im aq fänd ichs schon blöde ... warum düngst du denn auch das 3 damen aq? du hast doch da nicht wirklich viele echte wasserpflanzen drin, wenn ich mich recht erinnere. also soweit ich weiß, benötigen die kunsstoffpflanzen keinen dünger

aufgrund meiner fehlannahme war ich schon richtiggehend erschrocken, denn, wie geschrieben, ist s ja jetzt noch viel zu kalt und unbeständig draußen - wir hatten gestern hagel. beinahe dachte ich schon, der winter sei zurück .
^^ na dann warten wir mal geduldig, bis die algenblüte vergeht und wieder klare sicht in deiner 3 damen wg herrscht.
ich freu mich schon auf neue bilder ...

#17 RE: Das DamenBecken / Frauen WG von fancygoldi 29.04.2018 22:58

avatar

Halllo Coco,

das ist ja wirlklich ein Missverständinis mit den "Grünen- Damen". Die haben neben den künstlichen Pflanzen auch richtige Pflanzen im Becken.
Die wollte ich düngen, wäre ja völlig sinnlos, wenn da nur künstliche Pflazen wären. Der Cryptocorynen- Dünger ist offensichtlich sehr durchschlagend, nicht nur die Pflanzen sind gewachsen, auch die Grünalgen. Aber alles ganz harmlos, das Becken glüht grün, die Fische sind glücklich und legen an Farbe zu, die Pflanzen wachsen. Man sieht ein paar kleine Pflanzen auf den letzten Bildern von den Damen, da erkennt man auch das Grün im Becken.
Leider hat es mit dem Grünwasser im Glas nicht so gut geklappt. Ich habe nachgedüngt, aber das ganze hat sich schon aufgelöst. Irgendwie ist diese Grünwasser eine sensible Angelegenheit.

#18 RE: Das DamenBecken / Frauen WG von coco 01.05.2018 13:33

avatar

so kann s gehn, manchmal, mit dem verstehen des geschriebenen wortes. womit düngst du denn deine cryptos, wenn ich fragen darf - flüssig oder tabletten?
wird s wasser denn jetzt wieder klarer?

#19 RE: Das DamenBecken / Frauen WG von fancygoldi 02.05.2018 14:12

avatar

Hallo Coco,

ich nehme tera Düngetabletten ( https://www.tetra.net/de/de/produkte/tetra-crypto)
und bin eigentlich ganz zufrieden, bis auf diese kleine "Nebenwirkung".
Das Grün vergeht aber von selbst und es ist nicht wirklich schlimm.
Es kommt wohl auch nur beim ersten Einsatz, im großen Becken ist das nicht wieder aufgetreten.
Leider hat mein Versuch das Grünwasser zu kultivieren nicht geklappt.
Im Damen- Becken wird es auch weniger grün...

#20 RE: Das DamenBecken / Frauen WG von coco 02.05.2018 16:09

avatar

huhu fancy,
hast du denn dein grünwasser weiter aufgedüngt, um es am leben zu erhalten - also ich meine die grünwasserkultur, nicht die im aq und hast du deine kultur schön in die sonne gestellt?
ich hab noch nie eine grünwasserkultur extra angesetzt, darum frag ich so unwissend ...
doch ich habe gelesen, dass es eig. immer eine blüte gibt, wenn man schön mit flüssigdünger arbeitet und die kultur eben unter freiem himmel läuft, es sei denn, du hast wasserflöhe in der klultur, dann gedeihen diese prächtig und fressen die algenblüte auf .

#21 RE: Das DamenBecken / Frauen WG von fancygoldi 02.05.2018 16:29

avatar

Hallo Coco,

Glas Grünwasser im Südfenster, beste Weinbergslage, und flüssig Dünger, hat es nicht gebracht. ;0(
Du hast genau verstanden, wie man das macht. Aber grau ist alle Theorie, leider nicht grün.

#22 RE: Das DamenBecken / Frauen WG von LaLy 04.04.2019 21:03

avatar

**

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz