#1 Die Nymphe [von Mo] von Gouda-Info 10.09.2011 21:07

Die Nymphe

Nymphen treten bei allen Hochzuchtformen auf. In jeder Nachzucht kommen welche vor. Die häufigste Variante ist eine Mutation von Schleierschwänzen, die anstatt einer doppelten nur eine einfache Schwanzflosse besitzt. Die restlichen Merkmale entsprechen denen des Schleierschwanzes, inbegriffen der Körperform und Rückenflosse.

Bild Nymphe von oben:


Bild von Susanne

Nymphen sind aufgrund ihrer einfachen Flosse schnelle Schwimmer die auch dadurch auffällig werden, dass sie schneller wachsen als andere Fische der gleichen Brut. Sie sind in der reinen Zucht unerwünscht, weswegen man diese normalerweise aussortiert. Dennoch handelt es sich um robuste Fische die keinerlei Probleme mit einer Überwinterung im Teich, unter Eis haben.

von Mo

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz