Seite 3 von 3
#31 RE: Meine Orandas mit nachwuchs von jason 07.12.2012 23:56

avatar

Hallo,
ich hab schon wieder Goldfische Gezüchtet.
Am 23.11.2012
Vater ist der Oschi und Mutter Lady Red
Eier hab ich nur sehr wenige abgenommen,ebenso beim Männchen nur 1 Töpfchen.Befruchtungsrate war über 90%
mit dieser Methode

Verpiltzung war sehr niedrig.warscheinlich durch die Hoche Befruchtung und beigabe von wenig Salz...


Gezählt hab ich dann beim Freischwimmen nach 10 tagen am 2 Dezember
210 Stück.

Am 3 Dezember haben sie angefangen aktiv etwas futer zu Jagen.
Und ich hab erstmals Angfangen zu Selektieren.
10 stück die verkrümmungen hatten wurden selektiert.
http://www.youtube.com/watch?feature=pla...d&v=knHCaS4dHuI


Mit 14 tagen am 6 Dezember hab ich dann auf Beflossung selektiert.
Die Nyphen wurden Selektiert.
Es bleiben somit Genau.
111 Stück
Morgen werd ich auf seiten ansicht selektieren, aber das sind nur 2-3 stück.

Noch ein paar Bilder
lg jason




hier sind sie jetzt drin 111 stück

#32 RE: Meine Orandas mit nachwuchs von jason 21.12.2012 13:44

avatar

wieder mal ein paar neue Bilder

#33 RE: Meine Orandas mit nachwuchs von Andreas H. 21.12.2012 14:06

avatar

Hallo Jason,

es geht doch nichts über selbstgemachte Weihnachtsgeschenke.Schöne Tiere und ein toller Lohn für die Aufzuchtbemühungen.Perfektes Flossenbild,passt wie ein Engelchen.Passt ja dann

Grüsse aus Dortmund

#34 RE: Meine Orandas mit nachwuchs von jason 21.12.2012 15:00

avatar

Die FLossen kommen von der Mutter
Longtail ryukin Miss China(rip).
Sie hatte tolle Flossen aber nicht so Hochgebaut wie der shorttail Vater Mustache.




Von den Reinen Orandas hab ich warscheinlich nur wenige.
darum hab ich ja nochmal Oranda verpaart.
Oschi der longtail Oranda/ Lady Red shorttail Oranda.

#35 RE: Meine Orandas mit nachwuchs von Max 21.12.2012 19:27

avatar

Hallo Jason,

Traumelternfische und schicker Nachwuchs. Mal sehen wie sich das Farbbild der Jungtiere später entwickelt, der Körperbau wirkt beeindruckend.
Ich bin auf weitere Bilder deiner Hochzuchtlinie gespannt ...

MfG,
max

#36 RE: Meine Orandas mit nachwuchs von jason 25.12.2012 19:03

avatar

Danke Max.

So es geht weiter.
Hab gestern wieder einige aussortiert und finde jetzt kein mehr
Im sommer hatte ich ja schon herausgefunden welche man sofort ausselktieren kann(flossendefekt,kümmerlinge usw)...

Und das am besten sobald man es sieht.
Denn um so älter sie werden, umso schwieriger wird es für mich einen Auszuselektieren...

Ab jetzt ist es dann auch fast Geschmackssache,was man Ausselktiert. Würde auch nur 10 finden wo die flossen nicht sooo Breitgefächert sind. Aber solche könnten eine besondere farbe tragen draum noch nicht.

Ich finde sie sind nicht so schnell im Wachstum,warscheinlich weil ich die fische nicht sehr warm halte (21grad).
Es sind jetzt 98stück.
Die aufzucht war nicht so einfach bis zur 3 woche,aber jetzt mit 4 wochen wären sie eigendlich sogar "schon abgabe" bereit ...

und bin am überlegen nochmal den gleichen wurf zu probieren.

ein paar Bilder
mfg jason

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz