Seite 5 von 5
#61 RE: Mein Butterfly ist krank von Ranchufreund 18.11.2012 16:48

Welches Mittel hat du denn?Ist er von den anderen isoliert?Machst du jeden Tag Wasserwachsel im Quarantänebecken?
Das müssten wir wissen.Fotos wären auch gut.Ich drücke die Daumen das er es schafft.Eine Efeutute wird seine bakterielle Infektion nicht kurieren!Da helfen nur Medikamente!Benutz Tetra medica Lifeguard!

#62 RE: Mein Butterfly ist krank von Susanne 18.11.2012 17:27

avatar

Hallo Woilfgang,

und damit wären wir der Lösung des Problems schon einen Schritt näher. Nitrat ist für Fische relativ ungefährlich. Nitrit ist ein Fischgift. Und es sollte überhaupt nicht nachweisbar sein. Bei 5 mg/ Liter kann es deinen Fisch schon vergiften. Bei 10 mg sollte der Fisch schon tot sein!
Dass er am Boden hockt und schwer atmet, ist ein ziemlich normales Symptom einer Nitritvergiftung.
Du solltest jetzt schleunigst ca. 80 % Wasser wechseln. Morgen kauf dir mal einen Nitrittest in Tröpfchenform (von JBL, der von Sera zeigt niedrige Konzentrationen gar nicht an. Die Tests mit Papierstreifen sind hochgradig ungenau. Ich kann eigentlich gar nicht glauben, dass es wirklich so hoch ist. Schon wenn der Wert sich 0,5 mg / Liter nähert sollte man einen großen Wasserwechsel vornehmen.
Sitzt der Fisch überhaupt im Quarantäne? Sonst müssten die anderen Fische auch Symptome zeigen.
Grüße,
Susanne

#63 RE: Mein Butterfly ist krank von Ranchufreund 18.11.2012 17:51

Vielleicht hat er sich verschrieben?

#64 RE: Mein Butterfly ist krank von wolfgang 18.11.2012 20:34

hallo

hab mich verschrieben. nitrit ist zwischen 0,0mg/l und 0,5mg/l. also ist das ja kein nitritproblem oder? Die anderen fische schwimmen alle heiter herum.
nitrat ist bei mir so hoch. das liegt bei mehr als 50mg/l. ich probiers mal mit epheutute.
glg

#65 RE: Mein Butterfly ist krank von Ranchufreund 18.11.2012 21:09

Welches Mittel hat du denn?Ist er von den anderen isoliert?Machst du jeden Tag Wasserwachsel im Quarantänebecken?
Das müssten wir wissen.Fotos wären auch gut.Ich drücke die Daumen das er es schafft.Eine Efeutute wird seine bakterielle Infektion nicht kurieren!Da helfen nur Medikamente!Benutz Tetra medica Lifeguard!

#66 RE: Mein Butterfly ist krank von wolfgang 20.11.2012 18:19

Reicht es wenn ich ihn in einen kübel mit 25liter tue und das tetra medica lifeguard dazugebe? Oder muss es ein becken sein? Würde im kübel einen luftausströmer dazugebn. Reicht das? wie wende ich das tetra medikament an? Muss ich da jeden tag frisches wasser dazugeben?

#67 RE: Mein Butterfly ist krank von Susanne 20.11.2012 18:44

avatar

Hallo Wolfgang,
25 Liter sind schon sehr wenig, da kann das Wasser schnell kippen.Als Sofortmaßnahme reicht es bestimmt. Ich würde mir eine 50-Liter-Plastikbox für ca. 12 Euro im Baumarkt besorgen. Das Medikament einfach nach der Dosierungsanleitung auf der Packungsbeilage anwenden. Ich habe es noch nie verwendet, bin auch kein Freund solcher Breitbanmdmedikamente.
Da du keinen Filter für das Quarantänebecken hast, würde ich jeden tag 50% Wasser wechseln und das Medikament entsprechend nachdosieren.

Nachtrag zu deinen vorherigen Beiträgen: Mit 0,5 mg Nitrit hast du durchaus ein Nitritproblem! Du brauchst einen genaueren Test, wenn die Werte so ungenau sind bzw. so schwanken.

Viele Grüße,
Susanne

#68 RE: Mein Butterfly ist krank von wolfgang 20.11.2012 18:59

Ja kauf ich mir morgen ne 50liter box. Ja kommt das nitrit wahrscheinlich vom hohen nitratwert oder wie?

#69 RE: Mein Butterfly ist krank von Susanne 20.11.2012 19:03

avatar

Genau. Aber wenn dein Leitungswasser nicht Nitratbelastet ist, muss der hohe Nitratwert eine Ursache haben. Vielleicht gammelt in deinem Becken etwas (Futterreste? Eine tote Apfelschnecke?)). Oder du fütterst zu reichlich.

#70 RE: Mein Butterfly ist krank von wolfgang 20.11.2012 19:34

Oder zu viel kies? Dass sich da vielleicht zu viel dreck sammelt?

#71 RE: Mein Butterfly ist krank von wolfgang 21.11.2012 17:55

beim jbl nitrit test beträgt das nitrit 0,05mg/l. ist das gut? Habe jetzt den einen kranken butterfly in den 25liter kübel mit luftausströmer getan und tetra aqua medica lifeguard dazugegeben. passt das so?

glg

#72 RE: Mein Butterfly ist krank von Ranchufreund 21.11.2012 18:52

.Jetzt mach jeden Tag 50% Wasserwechsel und dosiere nach.

#73 RE: Mein Butterfly ist krank von wolfgang 21.11.2012 21:30

Ok danke. Ben reicht der kübel? Sonst noch was zu beachten?

#74 RE: Mein Butterfly ist krank von Ranchufreund 22.11.2012 13:44

Hmm ist schon sehr klein,aber bei täglichem Wasserwechsel sollte es gehen.Achso kaum bis garnicht füttern.In so nem Kübel kippt schnell das Wasser...

#75 RE: Mein Butterfly ist krank von wolfgang 22.11.2012 20:14

Ok danke. Hab heute den colomi kies gekauft. Werd diesen jetzt ind becken geben und den alten raus. Der neue ist ein selbstreinigender.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz