#1 RE: Besuch im Reptilien-Zoo in Ulm von Susanne 03.03.2011 16:34

avatar

Hallo zusammen,
vor ein paar Wochen haben Nicolas und ich den Schildkröten- und Reptilienzoo in Ulm besucht. Er ist wirklich sehenswert.

http://www.schildkroeten-zoo.de/

Für alle Liebhaber von Reptilien zeigen wir euch mal ein paar (ungefähr 1000) Bilder. Bitte seht es mir nach, dass ich mir nicht alle Namen merken konnte...
Ich bin ja ein Reptilienfan, aber nur als Betrachter.

Chinesische Weichschildkröte:





Riesenschildkröte:



Auch Schildkröten können unwiderstehlich gucken:



Hasenzahnschildkröte?



Ehrwürdig bemooster Rücken:



Noch mehr Moos:



Manche schauen etwas hochnäsig:



Dieser Laubfrosch klebte wie ein Kaugummi an der Scheibe:



Possierliche Korallenfingerfrösche:



Sympathischer Schmuckhornfrosch:



Dieser Blauzungenskink hatte bei einer Rauferei ein Vorderbein verloren:





Bartagame:



Chamäleon - Da kommen wehmütige Erinnerungen an Diego auf (Diego ist viel schöner!!!):



Eine Art Dornschwanzleguan?



Kugelfisch:



Python? Sieht verschmust aus...



Irgendeine Natter



Dieses urtümliche Geschöpf - eine Geierschildkröte - wollte ich wirklich nicht im Kinderzimmer haben...





Brillenkaiman - sieht auch nicht wirklich harmlos aus.



Da an diesem Tag sehr wenig los war, durfte Nicolas einige Exemplare sogar anfassen:
Einen Python:



Eine Bartagame:





uuuuuuuund -

Achtung, Carola, schnell die Augen zumachen!!! -



eine Vogelspinne:








Augen wieder öffnen...

Einige Normalgoldfische hatten sie auch - hoffentlich nicht als Futter... Wir haben vergessen, sie zu fotografieren.

Ich hoffe, der kleine Rundgang hat euch Spaß gemacht.

Viele Grüße,
Nicolas und Susanne

#2 RE: Besuch im Reptilien-Zoo in Ulm von Andreas H. 03.03.2011 17:04

avatar

Hallo Susanne und Nicolas,

das war eine vergnügliche Reise in eine urtümliche Tierwelt,das lass ich mir zum Feierabend gefallen.
Also,anschauen tu ich die Vogelspinne auch,aber anfassen,da müsste ich mich überwinden.Uahh,die ist ja wirklich gross.

Ich fürchte die dortigen Normalgoldfische sind

Grüsse aus Dortmund

#3 RE: Besuch im Reptilien-Zoo in Ulm von Heike 03.03.2011 17:07

avatar

Hallo Nicolas,hallo Susanne,


herzlichen Dank für die tolle Fotosession,Reptilien mag ich auch...ansehen,anfassen muß nicht
unbedingt sein ;)außer Geckos ,ich beneide immer Leute die in der Zeitung stehen weil
sie einen Gecko im Broccoli oder in den Erdbeeren gefunden haben,so ein Glück möchte ich auch mal haben ,das wäre dann höhere Gewalt und ich dürfte ihn vielleicht/bestimmt behalten. Genug geträumt ,mein Favorit ist
die Hasenzahnschildkröte und Kanditat 2 geht mit seinem Blick auch irgendwie ans Herz.


Viele Grüsse
Heike

#4 RE: Besuch im Reptilien-Zoo in Ulm von Anke D. 03.03.2011 20:22

avatar

Hallo Susanne,
ooooch, das war gerade eine wunderschöne Fotoreise, vielen Dank für die tollen Bilder!
Einige der Kandidaten kamen mir bekannt vor aus der Wilhelma, aber alle dieser Exemplare gibt es dort nicht.
Toll, dass Nicolas sogar einige Tiere anfassen durfte - das Erlebnis, eine Vogelspinne auf der Hand zu haben (trotz Spinnenphobie.....) und die samtweichen Füßchen zu spüren möchte ich auch nicht missen!
Grüßle,
Anke

#5 RE: Besuch im Reptilien-Zoo in Ulm von Susanne 04.03.2011 08:11

avatar

Hallo nochmal,
Vogelspinnen fühlen sich tatsächlich ganz angenehm an, so pelzig und weich und federleicht. Ich habe mich auch getraut
Auch Schlangen fühlen sich nicht glitschig oder eklig an, da war ich als absoluter Laie auch überrascht. Sie haben eine ganz trockene Haut.
Trotzdem bin ich ganz froh, dass meine Kinder lieber Goldfische und Kaninchen als Haustiere wollten... Und das neueste Projekt auf der Wunschliste sind Rennmäuse. Nicolas spart schon eifrig auf die Ausstattung, weil er sich alles selbst kaufebn möchte, damit sein Vater kein Veto einlegen kann. Mit Rennmäusen kann ich auch gut leben.

Heike, im letzten Urlaub in Griechenland ist uns mal über Nacht ein kleiner Gecko in eine - zum Glück leere - Frühstückstasse gefallen. Wir haben ihn am Morgen befreit. Ich finde die auch total süß!

Viele Grüße,
Susanne

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz